KÄSTEN GESCHLOSSENE TÜR CC

 


Die dichten Niederspannungs-Edelstahlkästen von Compex sind ideal für den Einsatz in besonders schwierigen Umgebungen, insbesondere im Nahrungsmittelbereich, im Marinesektor und in der chemischen bzw. petrochemischen Industrie, wo maximale Widerstandsfähigkeit gegen aggressive Umgebungen gefordert wird. Die Baureihe kann durch zahlreiche Zubehörteile, Sonderbearbeitungen und auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Lösungen personalisiert werden.



 

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Zulassungen EN62208: IP66 IK10
UL508A – CSA C22.2 n°. 14-13
NEMA Type 1,12,4,4X
ATEX: II 3G 3D
Materialien Edelstahl: AISI 304 / WNr. 1.4301.
Auf Anfrage: AISI 316 / WNr. 1.4404.
Ausführung: Scotch-Brite.
Stärke: da 1,2 mm.
Verkabelungsplatte: verzinktes Blech.
Stärke: 2,5 mm.
Struktur Gebogener, durchgehend verschweißter Monostruktur-Korpus, Blindnietmuttern M6
am Korpus gestatten eine Wandbefestigung
ohne mechanische Bearbeitungen.
Tür

Scharniere aus Edelstahl AISI 304 mit Öffnungswinkel mindestens 120°.
Verchromter Zamak-Vorreiber mit Sicherheitseinsatz
3 mm (auf Anfrage, AISI 304
und verschiedene Einsätze).
Umfangsdichtung aus Polyurethan (Temperaturbereich
-40°C + 90°C).

Ausstattung Zubehör für die Erdung und Kartonverpackung.
Personalisierungen Bohrungen nach Zeichnung und auf die
individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen.
Zubehör Verkabelungsplatte.
Innentür.
Regendach.
Wandbügel.
Verschlusssysteme.
Dokumententasche.

MAXIMALE TRAGFÄHIGKEITEN

TÜR STANDARD-BODENPLATTE 2 WANDBEFESTIGUNGSBÜGEL TRAGFÄHIGKEIT INSGESAMT

 

Abmessungstabelle verfügbar in der PDF-Ausführung des Hauptkatalogs. Hier anfragen

 

TECHNISCHE ZEICHNUNG

Bis 400 mm H 1 Verschluss.
von 500 bis 900 mm H 2 Verschlüsse.
Ab 1000 mm H 3 Verschlüsse.

 

^ Top