Dichte Edelstahlgehäuse für Schaltschränke

Die Niederspannungsgehäuse aus Edelstahl von Compex bestehen aus verschiedenen Modellen mit geschlossener Tür bzw. Tür mit Polycarbonat, die sich alle durch Dichtigkeit und maximale Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse und aggressive Substanzen auszeichnen. Das Ergebnis der Studie und der Erfahrung der Schalttafelabteilung von Inoxveneta ist die Edelstahlgehäusepalette für Schaltschränke von Compex, die in Übereinstimmung mit den neuesten internationalen Normen hergestellt wurde.

Diese Produkte eignen sich für die Installation an der Wand oder an Bord von Maschinen und decken eine breite Palette von Größen und Sortimenten ab. Sie sind in der Ausführung aus Edelstahl 1.4301 (AISI 304) oder auf Anfrage auch aus 1.4401 (AISI 316) erhältlich. Diese dichten Gehäuse sind ideal für Anwendungen in aggressiven Umgebungen wie z.B. in der Lebensmittel-, chemischen und petrochemischen Industrie, oder für den Einsatz in Außenbereichen. Auf Anfrage ist es auch möglich, diese an Kundenspezifikationen anzupassen.

GEHÄUSE GESCHLOSSENE TÜR CC

Edelstahlgehäuse für Schalttafeln mit geschlossener Tür. Weitere Merkmale sind verdeckt liegende Scharniere aus Edelstahl 1.4301/AISI 304 (Öffnung größer als 120°) und Scotch-Brite-Ausführung.

GEHÄUSE GESCHLOSSENE TÜR MIT POLYCARBONAT CL

Gehäuse aus Edelstahl in der Ausführung mit Tür mit durchsichtigem Bullauge, ideal, um die im Gehäuse installierten Geräte zu sehen.

GEHÄUSE HYGIENIC DESIGN CH

Gehäuse aus Edelstahl mit integriertem um 30° geneigtem Dach. Monostruktur mit Blindnietmuttern M6 am Korpus, die eine Wandbefestigung ohne mechanische Bearbeitungen gestatten.

^ Top